CDU Ortsunion Alverskirchen
22:30 Uhr | 17.02.2020 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
News
06.12.2017, 15:34 Uhr | Übersicht | Drucken
Kreisverkehr wird sicherer!
Antrag der CDU wird umgesetzt

Im Bezirksausschuß berichtete die Verwaltung über Absprachen mit dem Landesbetrieb: 

Folgende Änderungen werden nun 2018 im Zuge der Teererneuerung durchgeführt. 



Der Alverskirchener-Kreisverkehr im März 2017
 
Alverskirchen -

Es konnte schlussendlich eine einvernehmliche Einigung mit folgenden Veränderungen bzw. Verbesserungen erreicht werden:

Es wird eine geschlossene, weiße Trennlinie zwischen Innenkreisel und Außenkreisel geben. Der Innenkreisel erhält darüber hinaus eine raue Asphaltoberfläche, die beim Überfahren unangenehme Vibrationen erzeugt und sich daher für eine Überfahrt nicht empfiehlt. Zusätzlich zu den vorhandenen Furtmarkierungen und Zebrastreifen erhält die Radfahrerfurt eine rote Einfärbung, die den Radweg optisch hervorhebt und den Rad/Fußübergang insgesamt stark betont.

 Ein voller Erfolg für einen sicheren Schulweg!

Das Foto zeigt den Kreisverkehr im März 2017.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.06 sec. | 85331 Visits