CDU Ortsunion Alverskirchen
04:37 Uhr | 21.03.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
News
21.08.2016, 14:25 Uhr | Übersicht | Drucken
CDU-Familienradtour 2016
Ab ins Krankenhaus

 Die diesjährige Familienfahrradtour der CDU Everswinkel und Alverskirchen führte zum Josephs-Hospital nach Warendorf. Nach der Begrüßung durch Kurator Rainer Budde und seiner Stellvertreterin Doris Kaiser erfuhren die rund 40 Teilnehmer von ihm, dass das Hospital eine Stiftung des Tuchhändlers Franz-Joseph Zumloh aus dem Jahre 1843 sei. 


Das Krankenhaus versorge den Raum zwischen den drei Städten Münster, Bielefeld und Osnabrück. In der letzten Zeit habe das Josephs-Hospital hervorragende Ärzte verpflichten können. So lägen die Stärken im Bereich der Kardiologie mit dem Ärztlichen Direktor Dr. Thomas Dorsel und es existiere seit einiger Zeit das einzige zertifizierte Darmzentrum im Kreis Warendorf, das die beiden Professoren Dr. Christoph Seiler und Dr. Dirk Domagk leiten. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen führten der Vorstandsvorsitzende Peter Goerdeler und der Leiter für Marketing und Kommunikation Tobias Christof Dierker die Besucher durch das Krankenhaus. 

 

In der Komfortstation konnten sich die Gäste ein zurzeit freies Zimmer ansehen und es erfolgte der Hinweis, dass auch eine umfassende Sanierung aller anderen Zimmer des Krankenhauses auf der Agenda stehe. 

Mit Stolz erfolgte in der Hygieneabteilung der Hinweis, dass die Hygienefachkraft Michael Peeters in einen Arbeitskreis berufen wurde, einheitliche Hygienestandards für Krankenhäuser zu entwickeln. Beeindruckend für die Gruppe war auch das Zentrum für Endoskopie und Kardiologie. Der stellvertretene Pflegedirektor Heiner Brechtken erläuterte, dass alle wichtigen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren für internistische und kardiologische Patientinnen und Patienten in dieser Abteilung zusammengefasst seien. Dadurch profitierten sowohl die stationären als auch die ambulanten Patienten von kurzen Wegen. Auch ein Besuch der Kapelle, die einen Altar des Künstlers Otmar Alt als Dauerleihgabe beherbergt gehörte zum Programm.

Zum Schluss bedankte sich Bürgermeister Sebastian Seidel und CDU-Vorsitzender Ludger Klaverkamp für die freundliche Aufnahme der Gruppe und die Informationen beim Leitungsteam des Josephs-Hospitals.
 

Die Fahrradtour klang gemütlich mit gegrillten Würstchen und kalten Getränken auf dem Hof Aertker aus.

 


aktualisiert von Torsten Schwarthoff, 29.08.2016, 10:28 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.13 sec. | 70487 Visits